Kommentare: 1
  • #1

    Fam. Gerhards (Freitag, 22 April 2016 09:45)

    Wir waren Mitte April für einige Tage Gäste in der wirklich sehr smucken Stuuv III. Schon beim ersten Betreten der hellen, geschmackvoll eingerichteten kleinen, aber feinen Wohnung stellte sich bei uns eine gewisse Wehmut ein.....weil wir leider nur für drei Tage Gäste sein würden!

    Die Smucke Stuuv III lässt keine Wünsche offen, man fühlt sich vom ersten Augenblick an zu Hause. Sie wurde von den Besitzern mit soviel Liebe zum Detail geplant und eingerichtet, in hellen und freundlichen Farben. In der Küche fehlt es an keinerlei Utensilien, jegliches Küchengerät ist vorhanden. Das Wohnzimmer ist warm und gemütlich eingerichtet und verfügt über eine sehr bequeme Couch und einen noch bequemeren Sessel, in dem man nach einem ausgedehntem Spaziergang über die Halbinsel Holnis wunderbar entspannen und einfach mal "die Füße hochlegen" kann. Wer abends seine Ruhe haben möchte, schließt einfach die an den Fenstern vorhandenen Plissees und zündet eine Kerze mit dem bereit liegenden Anzünder an.....es fehlte wirklich an nichts! Kleine fliegende Plagegeister haben keine Chance, eine Insektenschutztür ist an der Balkontür fest installiert.
    Unterhaltungselektronik ist in hohen Maße vorhanden, die Smucke Stuuv verfügt über zwei große Flachbild-TV, einem im Wohnzimmer und einem im Schlafzimmer, beide mit DVD-Gerät. Das ebenfalls vorhandene Webradio wurde von uns begeistert genutzt, unser Lieblingssender Deltaradio lief beinahe die ganze Zeit! Sollte man sein Buch zu Hause vergessen haben, kein Problem, es sind jede Menge lesenswerte, aktuelle Romane für jeden Geschmack vorhanden, ebenso eine kleine Auswahl an DVDs.
    Das Badezimmer verfügt über eine schöne große Dusche, einem sehr großem Spiegel und ausreichend Abstellfläche und Stauraum. Der Stauraum ist unbedingt noch zu erwähnen, die Smucke Stuuv ist von der Quadratmeterzahl eher klein, ist aber so genial durchdacht und geplant, dass mit dem großem Spiegelschrank im Flur zum Aufhängen von Hemden, Blusen etc. und einem großen Schrank im Schlafzimmer mit wirklich sehr vielen Fächern und Schubladen für alle Kleidungsstücke Platz ist und nirgendwo etwas rumliegen muss. In anderen FeWos ist Stauraum für Kleidung durchaus schon mal Mangelware, in der Smucken Stuuv nicht!
    Ein kleiner Balkon mit Tisch und zwei Sitzgelegenheiten ist auch noch vorhanden, mit Blick auf einen Teil des Glücksburger Waldes und dem dort verlaufenden See, sehr gemütlich und friedlich, leider war das Wetter im April abends noch zu frisch um draußen zu sitzen.
    Last but not least muss einfach auch noch das Ehepaar Götz erwähnt werden, die uns am Anreisetag in Empfang genommen haben, zwei sehr herzliche und liebenswerte Menschen! Da wir nicht genau sagen konnten, wann wir abends in Glücksburg eintreffen, haben wir uns zwecks Schlüsselübergabe telefonisch mit dem Ehepaar Götz kurzgeschlossen, was absolut kein Problem war! Wir wurden mit Restauranttipps versorgt und die Vor-Ort-Betreuung war unaufdringlich, aber sehr gut, man hatte einfach das Gefühl, nicht alleine zu sein!

    Alles in allem, man merkt es vielleicht: wir waren begeistert und bestimmt nicht zum letzten Mal Gäste in der Smucken Stuuv! Vielen Dank für die schöne Zeit!