Kommentare: 3
  • #3

    Familie Rolf, Simone & Anne Hanßen (Sonntag, 06 September 2015 22:29)

    Ein kleines Stück Himmel auf Erden

    Das Erste, was auffällt, wenn man die Wohnung betritt ist der weiße Hochglanzlaminat in Fliesenoptik, der dem Besucher glänzend entgegen strahlt und somit sofort den Eindruck von Ordnung und Sauberkeit vermittelt und den Weg in Bad, Schlafzimmer und Wohnzimmer mit Küchenbereich ebnet. Dieser Boden erstreckt sich durch alle Räume und auch im Badezimmer ist eine Bodenfliese gewählt, die zum Laminat passend ist.
    Aber beginnen wir im Wohnbereich. Hell und freundlich blickt er einem jeden Besucher entgegen. Ein Sofa aus Kunstleder, ein passender Stuhl, ein Glastisch und ein Sideboard bilden einen gemütlichen Wohnbereich. Ein grüner Teppich und liebevoll drapierte Dekoration runden diesen Bereich ab und vermittelt das Gefühl von Zuhause. Bunte Bilder und Figuren wurden geschmackvoll in einen ansonsten grünlich gehaltenen Dekorationsstil hinein gegeben und bringen Abwechslung und gute Laune in den Raum. Neben dem großen Fernseher und einer externen Radiostation wurden nicht einmal Bücher vergessen und ein kleines, buntes Schweinchen hält als Türstopper die Balkontür geöffnet, durch die man den Balkon betreten kann, auf dem ein Tisch und zwei Stühle zum Wohlfühlen einladen und den Blick auf's Grüne freigeben.
    Der an den Wohnbereich angrenzende hochweiß glänzende Ess- und Küchenbereich ist voll ausgestattet. Ein Elektorgrill und eine Dolce Gusto (die neben einer normalen Kaffemaschine und einem Wasserkocher sogar mit Kapeseln bereit gestellt werden) bilden zwar die Highlights, aber auch alle übrigen Einrichtungsgegenstände wurden geschmackvoll ausgewählt und dem Besucher zur Verfügung gestellt. Für den Besucher werden ein Tisch und zwei Stühle bereit gestellt, die dem Zweck vollkommen dienen und ist ein Kind dabei, wird zudem ein Kinderhochstuhl ergänzt.
    Im kompletten Wohn-, Essbereich verbreiten kleine Lampen eine wohlig, warme Stimmung, wenn man sich bei Dunkelheit in der Ferienwohnung aufhält, wodurch gemütlichen Abenden "Zuhaus" nichts im Wege steht.
    Der Schlafzimmerbereich ist in kühlen Farben und weißen Möbeln gehalten und eine echte Wohlfühloase. Das Bett ist für jeden Besucher neu mit frisch bezogenem Bettzeug ausgestattet und die Matratze läd dazu ein wohlig sanft zu kuscheln und träumen. Ein geräumiges, hochglanzweißes Schranksystem bietet Platz für alle Kleidung, die der Besucher mitbringt und das in dieses System integrierte Sideboard eine Stellfläche für den zweiten Fernseher der Wohnung, der das Fernsehen im Schlafzimmer ermöglicht. Auch in diesem Raum schaffen kleine Lämpchen auf den Nachtischen eine gemütliche Atmosphäre.
    Das Bad, so klein es auch sein mag, verfügt über eine begehbare Dusche, die durch ihre saubere Steinoptik beeindruckt. Ein Waschbecken mit angrenzender Ablagefläche bietet genügend Platz für all die Dinge, die man, vor allem aber Frau, so braucht und drei kleine Schränkchen an der Wand ergänzen diese Ablagefläche zu vollkommen ausreichendem Stauraum im Badezimmer. Hier wurde sogar daran gedacht, dass man sicherlich nicht nur mit zwei Handtuchhaken auskommen wird und am Heizkörper, der durch seine praktischen, parallel, waagerecht verlaufenden Rippen zum Trocknen von Handtüchern und Kleidungsstücken verwendet werden kann, wurde zwei weitere Handtuchhaken für den Besucher hinterlassen. Nicht genug, werden sogar sechs hochwertige Handtücher - frisch gewaschen durftend - aufgehangen, die dem Besucher für seinen Aufenthalt hier zur Verfügung stehen sollen.
    Die Wohnung wird in einem sauberen und ordentlichem Zustand übergeben. Auf dem Esstisch stehen bei Ankunft eine kleine Flasche Sekt und eine kleine, süße Aufmerksamkeit, um den Besucher zu begrüßen und auf einen guten Start in den Urlaub anstoßen zu können. Salz, Pfeffer, Zucker, Süßstoff, Öl, Kakao, Spülmaschinentabs, Toilettenpapier, Reinigungsmittel, ein Staubsauger, Kaffekapseln, etc. sind ebenfalls vorhanden. Nutzt man die Kaffekapseln, so wartet eine kleine Froschspardose auf 0,30 EUR und ich muss sagen: Liebend gerne habe ich sie gefüttert, wenn ich mich bedient habe.
    Mit einem Parkplatz fast direkt vor der Haustür, 200 m vom Sandstrand entfernt und im sechsten Stock liegend, ist diese Ferienwohnung dem Himmel etwas näher und durch die liebevolle und herzliche Ausstattung, die sie zu bieten hat, darf der Besucher genau das auch spüren. Aber keine Sorge: Ein Aufzug geleitet jeden Besucher hinauf in dieses kleine Stück vom Himmel, so dass es überhaupt keinen Grund mehr gibt, hier nicht für ein paar Tage oder länger einzukehren.
    In diesem Sinne: Ostsee immer wieder nur in der Schmucken Stuuv II!

  • #2

    Susanne Hoffmeister (Mittwoch, 10 Juni 2015 21:39)

    Die Smucke Stuuv II macht ihrem Namen alle Ehre. Klein aber "oho" ist sie wirklich ein Ort zum wohlfühlen: lichtdurchflutet, perfekt eingerichtet (es fehlte nichts!!), modern und geschmackvoll dekoriert, hochwertig ausgestattet, sehr ruhig und doch zentral gelegen. An schönen Tagen ist der Strand nicht fern, an weniger schönen liegt die "Förde-Therme" um die Ecke. Die durchdachte Möblierung lässt die Wohnung geräumiger erscheinen, als sie qm-mäßig ist. Das Bad, mit seiner neuen "Walk-in"-Dusche ist eine richtige Wellness-Oase. Glücksburg ist ein guter Standort, um die Flensburger Förde sowie die Ostseeküste in der Geltinger Bucht zu Fuß oder mit dem Rad zu erkunden. Wir haben die (leider) wenigen Tage jedenfalls sehr genossen und können die Smucke Stuuv II nur jedem wärmstens weiter empfehlen.

  • #1

    Andreas Budde (Freitag, 08 Mai 2015 11:39)

    Wir hatten im April das Vergnügen, die Wohnung als Erste nach der Renoviereung zu beziehen. Alles ist sehr schön, hell und modern geworden. Besonders das Bad hat uns sehr gefallen. Wir haben eine rundum gelungene Woche dort verbracht, so dass mir keine Verbesserungsvorschläge einfallen, evtl. fehlt ein Radio.

Vielen Dank für die nette Bewertung. Den Tipp mit dem Radio werden wir aufnehmen, sodass Sie beim nächsten Mal nicht darauf zu verzichten brauchen.